Kostenloser Versand
ab 100 € Bestellwert
Servicehotline
+49 (0)7702 479819 0

Futterergänzungen

Seite 1 von 1
6 Artikel gefunden, zeige Artikel 1 - 6

Futterergänzungen

Ein ausgewogenes Alleinfutter reicht meist zur Befriedigung der Ansprüche an die Ernährung aus, um Ihre Koi gesund und farbenprächtig zu erhalten, jedoch brauchen die Fische in manchen Fällen sinnvolle Futterergänzungen, wie zum Beispiel bei einem schwachen Immunsystem, um gesund und munter zu bleiben.

Der sinnvolle Zeitpunkt für eine Nahrungsergänzung

Die Nahrung in den warmen Sommermonaten sollte sehr reichhaltig sein, da zu dieser Jahreszeit der Stoffwechsel eines Koi am aktivsten ist. Dazu werden auch gerne Futterergänzungen mit einem hohen Protein- und Fettgehalt aus hochwertigen Quellen angenommen. Das Wachstum, die Farbentwicklung und ein stabiles Immunsystem sind wichtig, um den Winter zu überstehen. Der Herbst bietet die letzte Gelegenheit, sich für die kommende kalte Jahreszeit vorzubereiten, in der sich der Organismus an die kühleren Temperaturen gewöhnen muss und die Stoffwechselaktivität sinkt. Hier könne Futterergänzungen ebenfalls behilflich sein.

Im Winter gilt es in einem unbeheizten Teich lediglich, den notwendigsten Nahrungsbedarf mit leicht verdaulichem Futter zu decken. Im Frühjahr steigt wiederum der Energiebedarf. Das durch die Wintermonate geschwächte Immunsystem kann nun durch Futterergänzungen unterstützt werden - Die Koi können wieder neue Kräfte sammeln, farbenprächtig, gesund und aktiv den Sommer genießen.

Futterergänzungen helfen Koi außerdem, sich nach einer Krankheit oder Schwäche des Immunsystems durch Stress zu regenerieren und zu erholen.

Futterergänzungen in der Praxis

Seidenraupen dienen als Protein- und Fettquelle. Sie sind eine perfekte Futterergänzung in der warmen Jahreszeit, da sie dem Wachstum der Tiere dienen. Sie können je nach Proteingehalt sowohl im Frühjahr und im Herbst gegeben werden. Reine getrocknete Seidenraupen sind vor allem in den Sommermonaten sinnvoll, da sie eine qualitativ hochwertige Protein- und Fettquelle darstellen.

Zur Unterstützung des Immunsystems, der Verdauung, sowie der Farbausprägung dienen Seidenraupen in Kombination mit weiteren Nährstoffen wie Krillmehl, Knoblauch, Hefe und Carotin in Form von Pellets.

Auch Bachflohkrebse eignen sich hervorragend als Futterergänzungen für die warme Jahreszeit, da sie ideale Energielieferanten für den aktiv werdenden Stoffwechsel sind. Carotinoide sorgen für eine intensive Farbausprägung.  Im Winter arbeitet der Stoffwechsel allerding viel träger als im Sommer, wodurch vor allem die Fettreserven der Koi von Nöten sind.  Hochwertige Öle, die unter anderem in Winterfit enthalten sind, helfen, indem sie bereits im Herbst inklusive dem Futter eingenommen werden.

Auch Koi freuen sich über ein Leckerli! Diese Futterergänzungen aus unserem heimischen Koinet Sortiment, welche dank reichhaltigen Nährstoffe zur Gesunderhaltung Ihrer Lieblinge beitragen, sollten nicht fehlen. Die individuellen Pellets, egal ob schwimmend, schwebend oder sinkend, sorgen für jeden Koi eine ihm gewünschte Aufnahmemöglichkeit nach seinen Vorlieben.

Koinet.de Cookie-Politik

Dieser Shop verwendet Cookies - sowohl aus technischen Gründen, als auch zur Verbesserung Ihres Einkaufserlebnisses. Wenn Sie den Shop weiter nutzen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. (mehr Informationen)