Kostenloser Versand
ab 100 € Bestellwert
Servicehotline
+49 (0)7702 479819 0

Kirei-Koi-Food

Seite 1 von 1
8 Artikel gefunden, zeige Artikel 1 - 8

Die dem Karpfen verwandten Koi verschmähen - sofern sie gesund sind - ähnlich ihren Artgenossen zwar kaum Nahrung, ihr tatsächlicher Nährstoffbedarf unterscheidet sich jedoch. Koi sind weniger robust als ihre Verwandten und für einen gesunden Wuchs sowie zur Entfaltung ihrer Farbenpracht benötigen sie spezielle Nährstoffe in optimaler Zusammensetzung. In den Wintermonaten weicht der Bedarf außerdem von dem in der warmen Jahreszeit ab. Tiere unterschiedlichen Alters benötigen Futter in passender Größe und Jungtiere haben spezielle Bedürfnisse. Daneben gibt es Exemplare, die sich sofort auf das Futter an der Wasseroberfläche stürzen, andere fressen lieber in Ruhe vom Boden. All dies berücksichtigt Kirei Koi-Food mit einem ausgesuchten Sortiment.

Welches Futter für welche Jahreszeit?

Der Stoffwechsel eines Koi variiert mit der Wassertemperatur. Entsprechend unterscheidet sich der Energiebedarf in den Sommer- und Wintermonaten: Bei kühlen Temperaturen im Winter sinkt er - so auch der Nährstoffbedarf. Aufgrund des verlangsamten Stoffwechsels ist - sofern das Wasser nicht gegen den Gefrierpunkt tendiert und die Nahrungsaufnahme eingestellt wird - leicht verdauliches Futter erforderlich; der Proteingehalt darf niedriger sein. Allerdings muss das Futter so nährstoffreich sein, dass das Immunsystem stabil bleibt. Diese Herausforderung meistert Kirei-Koi-Food mit einer besonderen Zusammensetzung. Umgekehrt verhält es sich bei warmem Wasser im Sommer. Jetzt sind die Koi besonders hungrig, müssen sich für den folgenden Winter kräftigen und sollen ihre prächtigen Farben entfalten. Somit dürfen der Protein- und Fettgehalt gerne höher sein und auch die übrigen Nährstoffe stimmt Kirei-Koi-Food auf die veränderten Bedürfnisse ab. Ebenso verhält es sich mit Nahrung für die Übergangszeiten.

Die Ansprüche unterscheiden sich hingegen weniger in einem beheizten Teich. Hier sinken die Temperaturen nicht entsprechend der Witterung. Der Energiebedarf ist daher auch in den Wintermonaten höher. Für einen solchen Fall gibt es Kirei-Koi-Food, welches das ganze Jahr gegeben werden kann.

Wichtige Nährstoffe in Kirei-Koi-Food

Rohprotein zählt zu den wichtigsten Nährstoffen für Koi. Das gilt insbesondere für im Wachstum befindliche Tiere. 30 Prozent sollten keinesfalls unterschritten werden. Bei Kirei-Koi-Food wird neben dem Anteil an sich auf die Verwertbarkeit geachtet - Proteine aus Fischmehl beispielsweise können Koi optimal verstoffwechseln. Rohfette dienen den Tieren als wertvolle Energielieferanten. Diesbezüglich ist die Quelle weniger relevant; in Fischöl allerdings sind gesunde essenzielle Fettsäuren enthalten, die der Gesundheit zugutekommen. Fett ist außerdem zur Verwertung fettlöslicher Vitamine wie A, D, E und K erforderlich, die neben weiteren Vitaminen, Mineralien und Spurenelementen ebenfalls in Kirei-Koi-Food enthalten sind. Eher zweitrangig sind Kohlenhydrate - diese sind nur in aufgeschlossener Form verwertbar.

Nahrungsangebot von Kirei-Koi-Food

Kirei-Koi-Food ist das wissenschaftlich fundierte Ergebnis einer Kooperation mit Forschern und japanischen Züchtern. Der Hersteller versichert die Verwendung hochwertiger Rohstoffe, die Einhaltung der EU-Richtlinien und der deutschen Futtermittelverordnung sowie regelmäßige Qualitätskontrollen. Verdauungsfördernde und immunstabilisierende Inhalte wie Hefe, Methionin und Lysin fördern die Gesundheit des Koi zusätzlich.

Die verschiedenen Sorten Kirei-Koi-Food werden variablen Ansprüchen der Tiere und Umgebungsbedingungen gerecht. So gibt es mit Grand Champion ein sehr protein- und fetthaltiges Futter für die warme Jahreszeit und sich im Wachstum befindliche Koi, das energiereich, aber optimal verdaulich ist. Auch die Sorte Harmony hat einen hohen Proteingehalt und ist für den Bedarf bei höheren Temperaturen konzipiert. Ideal für scheuere Fische: Mit einem Anteil Sinkfutter können auch diese ungestört fressen. In den Wintermonaten werden die Bedürfnisse mit Kirei-Koi-Food Nature gedeckt. Als reines Sinkfutter bietet es Gelegenheit für die Fische, ohne Aufregung und erhöhten Energieaufwand am Grund nach Nahrung zu suchen. Die Übergangszeit und die Stabilisierung des Immunsystems berücksichtigt der renommierte Hersteller mit Diamond Immun-Power.

Ebenfalls im Koinet Sortiment sind die beliebten Seidenraupenpellets mit gesundheitsfördernden Nährstoffen und spezielle Nahrung zur Regeneration nach einer Medikamentengabe oder für empfindliche Tiere. Weitere Sorten Kirei-Koi-Food widmen sich insbesondere einer Unterstützung der optimalen Farbentwicklung oder dienen als Leckerbissen zwischendurch.